Willkommen auf moeckmuehl.de


Planen Sie Ihre Anreise:
Anfahrt Möckmühl

Mail ins Rathaus:
info@moeckmuehl.de

Terminkalender

<<  Dezember 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  3  4
  5  6  7
12141516
192021222425
262728293031 

Nächste Termine

Amtseinsetzung des Bürgermeisters

Am Mittwoch, den 5. Oktober sprach Ulrich Stammer zum 3. Mal den Amtseid und wurde vom stellvertretenden Bürgermeister Harald Hitzler als Bürgermeister für Möckmühl bestätigt. Für weitere acht Jahre hat er die Arbeit als oberster Verwaltungschef im Rathaus übernommen. 

Foto (Alexander Neufeld): Bürgermeister Ulrich Stammer wird vom 1. stellv. BM Harald Hitzler vereidigt

Weiterlesen...
 
Stadtlauf 2016


Der Stadtlauf am Samstag, den 18. Juni war wieder ein schöner sportlicher Programmpunkt während des Stadtfestes. Wir danken allen Sportlerinnen und Sportlern für Ihre Teilnahme.
Hier
finden Sie ERGEBNISSE.

 
10. „Möckmühler Lichterglanz“ - Rückblick


Der „Möckmühler Lichterglanz“ präsentierte sich am vergangenen Wochenende zum 10. Mal in unserer schönen Innenstadt. Zum ersten Mal schloss sich das Gewerbe mit der langen Einkaufsnacht an. Gute Resonanz bei den Besuchern. Dank an alle Beteiligten und Gäste.

Die wunderschönen Weihnachtsengel verteilten die Möckmühler Taler an alle Kinder, die mit ihrem Licht gekommen waren

Weiterlesen...
 
Stadtentwicklung Auftaktveranstaltung

 

Am Mittwoch, den 28. Oktober, fand in der Stadthalle die Auftaktveranstaltung zum Prozess der Erstellung eines Stadtentwicklungskonzeptes Möckmühl statt. Rund einhundert interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung in die Stadthalle. Frau Ulrike Datan, die Vertreterin der STEG Stadtentwicklung GmbH stellte den Prozess im Einzelnen vor.
Die Veranstaltung stellt den Auftakt für umfangreiche Maßnahmen der Entwicklung eines zukunftsfähigen Stadtentwicklungskonzeptes unter Einbeziehung der Bevölkerung dar. Mittels eines Fragebogens werden derzeit Meinungen, Vorstellungen und Wünsche ermittelt. 
Weiterlesen...
 
Der Bürgermeister informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie alle wissen, haben Löscharbeiten bei einem Mühlenbrand in Kirchberg/Jagst (Landkreis Schwäbisch Hall) eine Umweltkatastrophe ausgelöst. Bei dem Großbrand am 23.08.2015 war ein Gebäude betroffen, in dem Düngemittel gelagert wurden. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen der Feuerwehr, wurde über das Löschwasser giftiges Ammoniumnitrat in die Jagst abgeleitet. Dies hat im Landkreis Schwäbisch Hall ein massives Fischsterben verursacht.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6