Willkommen auf moeckmuehl.de


Planen Sie Ihre Anreise:
Anfahrt Möckmühl

Mail ins Rathaus:
info@moeckmuehl.de

Terminkalender

<<  Juli 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    
  4  5  6  710
11121314
181921
252728293031

Nächste Termine

Tanz im Mai


Wiener Walzer, Tango, Jive, Cha Cha Cha - Tanzbegeisterte stellten sich jeder Herausforderung -
7. Mai 2016, Sibylle Laux betrat mit ihrer Band kurz nach 20.00 Uhr die Bühne, begrüßte die Gäste mit herzlichen Worten und lud zum Auftakt zu einem Wiener Walzer ein. Kaum ein Paar im Saal, das dieser Einladung nicht folgte. Die Tanzfläche füllte sich mit dem ersten Lied und blieb es bis zum letzten.

Weiterlesen...
 
10. „Möckmühler Lichterglanz“ - Rückblick


Der „Möckmühler Lichterglanz“ präsentierte sich am vergangenen Wochenende zum 10. Mal in unserer schönen Innenstadt. Zum ersten Mal schloss sich das Gewerbe mit der langen Einkaufsnacht an. Gute Resonanz bei den Besuchern. Dank an alle Beteiligten und Gäste.

Die wunderschönen Weihnachtsengel verteilten die Möckmühler Taler an alle Kinder, die mit ihrem Licht gekommen waren

Weiterlesen...
 
Martinimarkt 2015

Fast sommerliche Temperaturen zogen viele Gäste auf den Marinimarkt in diesem Jahr. Rund 80 Krämer boten ihre Waren feil. Heilbronner Stimme berichtet ausführlich.
Weiterlesen...
 
Stadtentwicklung Auftaktveranstaltung

 

Am Mittwoch, den 28. Oktober, fand in der Stadthalle die Auftaktveranstaltung zum Prozess der Erstellung eines Stadtentwicklungskonzeptes Möckmühl statt. Rund einhundert interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung in die Stadthalle. Frau Ulrike Datan, die Vertreterin der STEG Stadtentwicklung GmbH stellte den Prozess im Einzelnen vor.
Die Veranstaltung stellt den Auftakt für umfangreiche Maßnahmen der Entwicklung eines zukunftsfähigen Stadtentwicklungskonzeptes unter Einbeziehung der Bevölkerung dar. Mittels eines Fragebogens werden derzeit Meinungen, Vorstellungen und Wünsche ermittelt. 
Weiterlesen...
 
Der Bürgermeister informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie alle wissen, haben Löscharbeiten bei einem Mühlenbrand in Kirchberg/Jagst (Landkreis Schwäbisch Hall) eine Umweltkatastrophe ausgelöst. Bei dem Großbrand am 23.08.2015 war ein Gebäude betroffen, in dem Düngemittel gelagert wurden. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen der Feuerwehr, wurde über das Löschwasser giftiges Ammoniumnitrat in die Jagst abgeleitet. Dies hat im Landkreis Schwäbisch Hall ein massives Fischsterben verursacht.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6